Offcanvas Section

Telefon

089 86306000

Sprechzeiten

Mon - Fri
9 - 18 Uhr

Telefon

089 86306000

Sprechzeiten

Mon - Fri, 9 - 19 Uhr

Schüßler Salze

Der Arzt Wilhelm Heinrich Schüßler (1821-1898) beobachtete bereits Mitte des 19.Jahrhunderts, dass der Stoffwechsel aller Lebewesen auf Mineralstoffe - u. a. Kalzium, Eisen, Magnesium - angewiesen ist, und diese in einem spezifischen Verhältnis zueinander stehen. Wenn diese Mineralstoffe in bestimmten Körperzellen nicht ausreichendend vorhanden sind oder ihr Verhältnis untereinander im Ungleichgewicht steht, führe das zu Mangelerscheinungen, Störungen und Krankheiten. Mithilfe seiner zwölf Funktionsmittel, den heute sogenannten Schüßler-Salzen, werden den Zellen die nötigen Mineralstoffe zugeführt und damit das körperliche Wohlbefinden wiederhergestellt.

Schüßler-Salze sind Mineralstoffe in feinster potenzierter Dosierung. Dadurch sind die Schüßler-Salze schnell im ganzen Körper verfügbar. Dort geben sie nach der Lehre Dr. Schüßlers den Körperzellen den entscheidenden Anstoß, eine Art Weckruf, der sie daran erinnert, die geordnete Mineralstoffverwertung wieder aufzunehmen. Wenn diese Ordnung wiederhergestellt ist, kommen auch Körperfunktionen wieder in Gang. Das stärkt den Organismus und macht ihn widerstandsfähiger.

Schüssler Salze sind Funktionsmittel laut Schüssler, weil jedes einzelne Mittel bestimmte Organfunktionen beeinflussen soll. Nach seiner Vorstellung beruhen alle Krankheiten auf einer Störung des Mineralstoffhaushaltes. Ein Mensch ist dann gesund, wenn die Zellen ausreichend Mineralstoffe enthalten und ihre Moleküle sich ungehindert bewegen können.

Krank wird er durch das Bemühen der Zellen, krankmachende Reize abzuwehren, was zu einem Abbau an Mineralstoffen führt. Die zwölf Funktionsmittel sind anorganische Salze in Verdünnung, wobei Schüsslers Nachfolger auch noch Ergänzungsmittel und Salben hinzufügten. Mit ihrer Hilfe sollen Organfunktionen angeregt, Abläufe reguliert und die Konstitution des Patienten günstig beeinflusst werden.

Wie ich mich Schüssler-Salzen arbeite

Zur Behandlung leichterer Krankheiten und Beschwerden sind Schüßler-Salze leicht und unkompliziert anwendbar. Ich wähle aufgrund der Krankheitssymptome und Modalitäten das entsprechende Schüssler-Salz und die Dosierung aus und bespreche die Einnahme.

Gerne stelle ich mit Ihnen eine „biochemische Hausapotheke“ zusammen, aus der Sie gezielt geeignete Mittel auswählen können, um verschiedene Alltagskrankheiten und Beschwerden auf natürlichem Wege zu behandeln. Schüssler-Salze können mit Heilpilzen, aber nicht mit Klassischer Homöopathie zusammen genommen werden.